Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Rumpf, Deck, Aufbau, Luken und Fenster Holz, Kunststoff, Metall

Moderatoren: vindoede, Moderatoren

Antworten
Hemma
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 21
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 18:01

Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von Hemma » Montag 14. Januar 2019, 14:22

Moin,

das erste, und wichtigste Projekt: Neue Steuersäule an unserer "Hemma" nimmt gemütlich Formen an.
Der Neubau soll den Wunsch nach einem Multifunktionsdisplay (9" Axiom Pro) und 3-seitig Handgriffen an der Säule erfüllen, aber jeder Zeit ohne großen Aufwand zurück zu rüsten sein und sich vor allem an das "Holzbild" halten. Die vorhandenen Instrumente, also Logge, Drehzahlmesser und Motorschalter wandern nach oben in´s Sichtfeld.

Nach einigen vielen Überlegungen nun folgende Vorgehensweise:

- Nachbau des unteren Teils unter Verwendung der alten Teak-Leisten und neuen Sperrholzplatten mit Teak furniert auf Basis der
ursprünglichen Maße.
Die Befestigungspunkte am GfK-Podest und Großschottraverse werden direkt innen mit Edelstahlblechen verstärkt, so das Gammel kein
Poblem mehr wird.
- Kompass-Platte entfällt gegen Edelstahlblech, Aufsatz für Instrumente oben als verschraubter Kasten mit integrierten Griffen in der
Deckplatte.
- Abweichend vom Original wird unten ein Deckel auf der Steuerradseite bündig eingelegt, um jeder Zeit problemlos an die Steuerseile
und Mechanik der Schaltung/Gashebel zu gelangen...was im Original ein Drama ist.

Nach genauer Maßaufnahme und Konstruktion der alten-neuen Säule hab ich nun begonnen, die alte zu zerlegen und die Leisten zu befreien.

https://photos.app.goo.gl/EuEjBRVFaQHmuab28

https://photos.app.goo.gl/1TA4K3Hd34GZfcgP6

https://photos.app.goo.gl/e1btMvqmA5S4JYGB9

https://photos.app.goo.gl/fufWhiohGuSV18hd8

Wird schrittweise ergänzt :-)
Vindö 40 "Hemma"
#1581 / 1979

Benutzeravatar
Ludi
Bordschütze
Bordschütze
Beiträge: 73
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 12:17
Wohnort: Kölle

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von Ludi » Dienstag 15. Januar 2019, 13:25

Sehr schön. Daran hatte ich auch schon gedacht. Aber noch traue ich mich nicht an dieses Projekt.
Viele Grüße
Stephan

Auf dem Weg zur Ruhe die Nerven bewahren, Geduld lässt sich lernen und wir gewöhnen uns daran

Hemma
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 21
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 18:01

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von Hemma » Freitag 22. Februar 2019, 09:39

Immer ran an den Speck ;-)

Habe in den letzten Wochen viel grundsätzliches im Umgang mit Holz (komme eigentlich aus der Metallbauecke) gelernt und geübt und Nächte lang Youtube geschaut. Jetzt sollte es eigentlich einigermaßen klappen..hoffentlich ;-) .
Der Bau geht am WE los. Material ist da, Maschinen sind da, heute gibt´s noch zwei gelaserte Fräßschablonen für die Oberfräse mit Kopierhülse um die komplexeren Formen und Ausschnitte für Instrumente und Motorschaltung zu vereinfachen. Furnieren klappt, auf die ganz günstige, aber trotzdem brauchbare Art, im Günstig-Vakuum (Mit billigen Kleider-Vakuum-Säcken). Das echte Teak lässt sich überraschend leicht furnieren, Mahagoni auch gut, Lack und wachsen auch. Bin gespannt.

Anbei ein paar Bilder der "Übungen" und "Studien".

https://photos.app.goo.gl/VHoUr2tT7EqmCyVC6
https://photos.app.goo.gl/KFv9JZZ8STiteYP48
https://photos.app.goo.gl/PcPcombFoWefHskFA
https://photos.app.goo.gl/6BsBhTgG8fEJD6di8
https://photos.app.goo.gl/3GvCC6eWK2SJkx8v9
https://photos.app.goo.gl/G7oB7omWFq4EnSL79
https://photos.app.goo.gl/Y7DGiaUqcT4UpE1J7

Fortsetzung folgt.
LG Christoph
Vindö 40 "Hemma"
#1581 / 1979

Hemma
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 21
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 18:01

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von Hemma » Montag 4. März 2019, 10:11

Moin,

nach einer Woche tödlichen Männerschnupfen´s jetzt die ersten Teile im "Echt-Modus" :-)

Furnieren klappt, fräsen auch, wird langsam und gemütlich :-)

https://photos.app.goo.gl/82D3ag4xVETFk4Vb8
https://photos.app.goo.gl/YBHe1sCBc9DqBiju7
https://photos.app.goo.gl/2gd2MephNzzXsgP26
https://photos.app.goo.gl/3UmWiPj3MtwmNabX8
https://photos.app.goo.gl/yHm2jkUM4Rw2cosC6
https://photos.app.goo.gl/nYCCMvFPZMX2sjin6

Wird fortgesetzt.

LG Christoph / Hemma
Vindö 40 "Hemma"
#1581 / 1979

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2075
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von TomM » Montag 4. März 2019, 15:24

Moin Christoph,

das sind doch sicher *jpg Bilder. Warum nicht einfach auf einen Webspace hochladen und mit dem IMG Tag verlinken?
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Hemma
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 21
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 18:01

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von Hemma » Freitag 8. März 2019, 16:40

Moin,

so langsam erkennt man, was es mal werden wird (Wenn man den PC dreht ;-).

Bild

@ Tom, wie Bilder drehen ? (Wenn ich´s auf dem Server betrachte, ist´s richtig rum)

LG Christoph
Vindö 40 "Hemma"
#1581 / 1979

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2075
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von TomM » Freitag 8. März 2019, 17:39

Dreh es mal in Deiner Bildbearbeitung und lad es dann hoch. In den JGP versteckt sich ein "oriantation". Wenn das falsch sitzt kommt es so an. Deine Bildbetrachung setzt es wieder richtig, warum auch immer. Ich solche Phänomene auch schon gehabt und nie herausgefunden warum das so ist.

Schöne Steuersäule, ich schick Dir mal die Maße von meiner idea
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Hemma
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 21
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 18:01

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von Hemma » Samstag 9. März 2019, 08:19

...ah, jetzt, ja. Hab´s. Muss man tatsächlich manuell drehen, was bei Google irgend wie automatisch geht.

Weiter geht´s :-)

Bild
Vindö 40 "Hemma"
#1581 / 1979

Hemma
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 21
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 18:01

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von Hemma » Donnerstag 14. März 2019, 07:32

Moin,
und weiter geht´s. Lenkgehäuse, neue Schaltung etc. sind wieder eingezogen. Die letzten Bretter sind in Arbeit. Könnte klappen, das Hemma pünktlich zum Saisonstart wieder steuerbar wird ;-)

Bild

Bild

Bild

Bild
Vindö 40 "Hemma"
#1581 / 1979

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2075
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von TomM » Donnerstag 14. März 2019, 12:58

Uii, das ist aber schön geworden.

Allerdings, bei Dir fliegen Autos in der Werkstatt rum - muss das? geek biggrin
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Hemma
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 21
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 18:01

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von Hemma » Samstag 16. März 2019, 16:07

So,... so weit erst mal fertig. :-) Der Montage nächstes WE kann eigentlich nur noch das Wetter einen Streich spielen. Mal sehen ;-)

Bild

Bild

Bild

@ Tom: Jugendsünden. Unter dem MX5 steht noch mein alter BMW M3, beide unverkäuflich, ...stehe halt auf pure Auto´s...und auch auf Schiffchen die wenigstens funktionieren ;-) Also Vindö, was sonst ? (OE32 ist mir aktuell zu teuer) ;-) Mit dem modernen Schnick-Schnack werde ich mich nur noch bedingt anfreunden, bzw. nur noch da, wo es Sinn macht. Bei Auto´s und Schiffen ist für meinen Geschmack beides heute sinnlos überschritten und am eigentlichen Einsatz vorbei konstruiert. Ich hab vor der Tür auch noch ein Motu 42 Stahl-Kasko, mein vielleicht Früh-Rentenprojekt, wenn´s mal komplett rum gehen soll und mehr Platz bei maximaler Sicherheit gewünscht und sinnvoll ist. Jetzt erst mal Nord- und Ostsee mit Hemma. Ideal für 2 eben ;-)
Vindö 40 "Hemma"
#1581 / 1979

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2075
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von TomM » Sonntag 17. März 2019, 03:57

Fehlt noch der Rundheck Alfa Spider und der 124er Fiat Spider. Der Neckermann Ferrari (Fiat 850 Spider) wär noch die perfekte Ergänzung.
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Jogi
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 544
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 23:29
Wohnort: Rellingen

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von Jogi » Dienstag 19. März 2019, 10:43

Moin Christoph
bin mal neugierig wie die Steuersäule fertig auf dem Schiff aussieht. So erscheint die mir doch sehr groß.Aber ich laß mich mal überraschen.

Aber ein wunderschönes Auto ist dort auf der Bühne. Wir haben auch so eins( Typ NB 10th Anniversery). :razz:
Jogi

SY Lille Ø Vindö 50SL
______/)______/)_____

Hemma
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 21
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 18:01

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von Hemma » Dienstag 19. März 2019, 18:36

@ Jogi:

Hab lange mit mir gerungen, ob nun Einzelinstrumente in eine Brücke über dem Niedergang, schlecht ablesbar und noch schlechter bedienbar, bei gleichzeitiger Einengung Niedergang, oder ein Multidisplay an der Säule. Bei schwerer See fehlen beim Original Festhaltemöglichkeiten und mit 1,90 und deutlich über 100 kg war ein Rudergängerwechsel immer Teather. Das ist damit Vergangenheit und alle Funktionen in der Säule. Damit hat auch der klappbare Tiefenmesser und Handyhalterung im Niedergang ein Ende. Für mich ist es in erster Linie mehr Sicherheit und Funktionalität. Im Zweifelsfall lässt sich das ganze in zwei, drei Stunden auf den alten Stand ändern. Mir ist es auch fast egal, wie es ausschaut...es muss gut funktionieren und halten, auch jenseits von 5 bft. und mehr als 3 Meter Welle ;-)

PS: NA, 1. Hand, 130 tsd. Km original, ohne Rost, 1. Lack. Einzige Änderungen: Kleines Lenkrad, etwas tiefer und Edelstahlauspuff, Änderung auf normale 36Ah Batterie.
Vindö 40 "Hemma"
#1581 / 1979

Hemma
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 21
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 18:01

Re: Vindö 40, Erneuerung / Modifizierung Steuersäule

Beitrag von Hemma » Sonntag 31. März 2019, 07:14

Jepp, sitzt, passt, wackelt.... nicht mehr ;-) Das war´s dann vorerst mit der Säule. Muss nur noch eine Verlängerung für die Tachowelle für´s Sumlog besorgen. Der Rest, insbesondere Ruder und Gas/Schaltung funktionieren wieder tip-top. :-) Wenn die jetzt ähnlich lang hält, wie das Original, steht den nächsten 40 Jahren ja nicht´s vor´m Kiel. ;-)

Erneuerung Säule abgeschlossen.

Bild
Vindö 40 "Hemma"
#1581 / 1979

Antworten