Grüße aus Santander (Kantabrisches Meer)

Wer will, kann hier seinen Steckbrief abgeben. Wie kamst Du zum Segeln/Wassersport? Wo liegen Deine Interessen? Was immer Du über Dich sagen möchtest. - Oder auch nicht!

Moderatoren: vindoede, TomM, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Paulo
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 21:40
Wohnort: O3°48'25.63" | N43°27'30.35"

Grüße aus Santander (Kantabrisches Meer)

Beitrag von Paulo » Montag 28. Januar 2019, 09:45

Hallo an alle:
Ich bin ein Navigator aus dem Norden Spaniens und schreibe über Google Translate (ich hoffe, dass dies kein Problem ist, vielen Dank für Ihre Begrüßung).

  Ich komme aus leichtem Segeln (Lasser, Schnepfen) und nach meiner Ausbildung zum Yachtmeister suche ich ein Boot, das ich als Familie segeln kann.

Ich habe von Anfang an nach nordischen Booten wegen ihrer Qualitätskonstruktion und ihrer hervorragenden Seezustand gesucht. Endlich entscheide ich mich für eine Vindö. Ich habe vor, in Deutschland, Holland, Dänemark oder Schweden einzukaufen, da es in Spanien keinen Markt für diese Marke gibt.

Ich hoffe unterdessen mehr über diese Boote durch ihre Kommentare im Forum zu erfahren. Wenn ich Zweifel am Kauf oder an technischen Fragen habe, werde ich meine Fragen an das Forum weiterleiten.

Danke für die Begrüßung. Grüße

Benutzeravatar
Anders Christensen
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 273
Registriert: Dienstag 3. Juni 2003, 20:01
Wohnort: Nyboel Nor Dänemark

Re: Grüße aus Santander (Kantabrisches Meer)

Beitrag von Anders Christensen » Montag 28. Januar 2019, 17:45

Hallo Paulo
Herzlich wilkommen hier im forum, viele nationaliteten waren schon hier, aber noch keine aus Spanien. Es ist schön das du an Vindöboote interesse hat. Wenn du fragen zum pflege und reparatur von Vindös habe dann frag gerne hier in forum, wir haben eine grosse erfahrung durch viele jahre segeln und vom erfahrungsaustausch bei unsere treffen.
Liebe Grüsse
Anders

Benutzeravatar
Hans Werner
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 297
Registriert: Sonntag 19. Oktober 2003, 01:33
Wohnort: Nordlicht
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Santander (Kantabrisches Meer)

Beitrag von Hans Werner » Dienstag 29. Januar 2019, 19:42

Hallo Paulo , ja es ist nicht einfach wenn man auf der Suche nach seinem Traumschiff ist.Einwenig glaube ich ,dass sich einige Schiffe ihren Skipper suchen. So wie bei mir auch. Eine Steigerung ist dann noch wenn es zu Zwiegesprächen mit dem Skipper und Schiff kommt. SO auch mir oft passiert, besonders wenn man so von Bug bis Heck alles wieder einmal abgesucht hat ,dann stellt sich die Frage ,was will mir das Schiff sagen. Alte Seefahrerweissheit
kümmere dich bei Zeiten um dein Schiff und in Not kümmert es sich um dich.
Auf meiner Hompage ein paar Bilder www.priem-v-hannover.de
Wünsche dir ein gutes Händchen beim Kauf und immer eine glückliche Heimkehr.
HANS WERNER
Priem v. Hannover
Hans Werner

Benutzeravatar
Paulo
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 21:40
Wohnort: O3°48'25.63" | N43°27'30.35"

Re: Grüße aus Santander (Kantabrisches Meer)

Beitrag von Paulo » Donnerstag 31. Januar 2019, 17:04

Mange tak for din velkomst, Anders ;-)

Jeg har allerede fundet meget interessante emner i forummet, så hvis det endelig er Vindö vores skib, ved jeg, at de vil være til stor hjælp.

Vielen Dank auch an dich, Hans, für deine schöne Reflexion über das Suchen / Finden deines eigenen Schiffes. Ihr ausgezeichneter Priem v. Hannover ist ein gutes Beispiel.

Antworten